Wasser- und Abwasserzweckverband „Eichsfelder Kessel“ – Notfallrufnummer (24h): 036076.569–0

 

Aktuelles

 


Herzlich Willkommen auf den Serviceseiten des Wasser- und Abwasserzweckverbandes „Eichsfelder Kessel“
(WAZ „Eichsfelder Kessel“).


Ablesung der Wasserzähler für die Jahresverbrauchsabrechnung 2016 | 18. November 2016, 09:10

Die diesjährige Ablesung der Wasserzähler erfolgt in der Zeit vom 24.11.2016 – 29.12.2016 durch unsere Mitarbeiter und externe Ableser.

Die Ableser führen sichtbar einen Dienstausweis mit sich und werden keine Geldbeträge in Empfang nehmen.

Wir bitten darum, einen ungehinderten Zugang zu den Wasserzählern zu ermöglichen, um so eine ordnungsgemäße und auch kostengünstige Ablesung zu gewährleisten.

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Ablesung nicht anzutreffen sein, so wird bei Ihnen eine Nachricht hinterlegt und der Zählerstand zu einem dort benannten Termin abgeholt. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, uns den Zählerstand per Telefon unter 036076/569-22, per Fax unter 036076/569-32 oder per Email an service@waz-ek.de zu übersenden.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für ihr Verständnis und ihre Mitarbeit.


Thüringer Kleinkläranlagenverordnung | 28. April 2015, 10:52

Mit der am 15.05.2010 in Kraft getretenen „Thüringer Verordnung über Anforderungen an Wartung und Kontrolle von Kleinkläranlagen“ (Thüringer Kleinkläranlagenverordnung – ThürKKAVO -) wird der Wasser- und Abwasserzweckverband „Eichsfelder Kessel“ als Abwasserbeseitigungspflichtiger zur regelmäßigen Kontrolle der Kleinkläranlagen, welche in ein Gewässer oder direkt ins Grundwasser einleiten, verpflichtet. Diese Kontrollen sollen dazu beitragen die Gewässerqualität weiter zu verbessern.

mehr …


Abwasserbeseitigungskonzept (ABK) 2015 -2021 | 25. August 2014, 09:00

Der WAZ „Eichsfelder Kessel“ hat sein  Abwasserbeseitigungskonzept (ABK) zum dritten Mal fortgeschrieben und für den Zeitraum 2015 – 2021 konkretisiert.

Das ABK wird in der Zeit vom 25.08.2014 bis 29.09.2014 in den Räumen des WAZ ausgelegt und ist nach Ende der Auslegungsfrist rechtskräftig.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.


Verband übernimmt die Trinkwasserversorgung in Holungen ab 01.01.2014 | 18. Dezember 2013, 14:22

Anfang 2012 hatte die Gemeinde Sonnenstein beschlossen, dass der Wasser- und Abwasserzweckverband „Eichsfelder Kessel“ nicht nur für die Abwasserentsorgung, sondern auch für die Wasserversorgung des Ortes Holungen zuständig sein soll. mehr …


Einführung von SEPA- am 1.Februar 2014 ist es soweit | 16. Dezember 2013, 09:55

Zum 1. Februar 2014 wird der nationale Zahlungsverkehr durch das SEPA-Verfahren abgelöst. SEPA ist die Bezeichnung für den neuen einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr.  Die beim Zahlungsverkehr bisher benutzte Kontonummer und Bankleitzahl wird durch IBAN und BIC ersetzt. Weiterhin wird das bisherige Lastschriftverfahren zum Einzug von offenen Forderungen durch das Lastschriftmandat abgelöst.

Was ändert sich für Sie als Kunde? mehr …

Seitenleiste ein- / ausblenden
Besuchte Seiten:
Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Seitenübersicht