Wasser- und Abwasserzweckverband „Eichsfelder Kessel“ – Notfallrufnummer (24h): 036076.569–0

 

Daten / Fakten aus dem Fachbereich Wasser

 


Analysedaten

Der folgenden Tabelle können Sie die wichtigsten Analysedaten Ihres Wassers, wie zum Beispiel die Wasserhärte (auch Härtegrad), der an Geschirrspülern und Waschmaschinen eingestellt werden muss, entnehmen. In welchem Versorgungsgebiet Ihre Gemeinde liegt können Sie auf der Seite Aufgaben / Leistungen Fachbereich Wasser nachsehen.

Versorgungs-
einheit
ArsenChloridEisenGesamt-
härte °
NitratSulfatpH-Wert
        
 mg/lmg/lmg/ldHmg/lmg/l 
        
Sollstedt0,004420,0723301757,7
Gerterode/
Deuna
0,002220,0819251208,0
Eichsfelder
Kessel
0,004420,0723301757,7
Hahletal0,00590,0413191077,1
Obere Eller0,001190,062332917,4
Rehungen0,002190,0619301267,5
        
Grenzwert0,0102500,20*505006,5 – 9,5

 

Versorgungsanlagen

Wassergewinnung
br5_hahletal.JPG

Die Wassergewinnung für den Verband erfolgt aus 22 Brunnen und 3 Quellen.

Aufbereitungsanlagen

Das Rohwasser wird in zwei Aufbereitungsanlagen und einer Entsäuerungsanlage aufbereitet. Eine dritte Aufbereitungsanlage wird derzeit geplant.

• Trinkwasseraufbereitungsanlage Weißenborn

filterst_wb1.JPG filterst_wb2.JPG

– Inbetriebnahme 1999
– max. Durchsatz 80 m³/h
– Flockungsfiltration

• Trinkwasseraufbereitungsanlage Osterberg

filter_osterberg3.JPG filter_osterberg.JPG

– Inbetriebnahme 2002
– max. Durchsatz 180 m³/h
– Filtration
– Entsäuerung

• Trinkwasseraufbereitungsanlage Hahletal


– Inbetriebnahme 2010
– max. Durchsatz 90 m³/h
– Filtration
– Entsäuerung

Transport und Verteilung

Das vorhandene Rohrnetz für den Wassertransport und -verteilung besteht aus
– 141 km Transportleitung
– 262 km Ortsnetz einschließlich Hausanschlüsse

Wasserlieferung

– versorgte Einwohner: 32.000
– gelieferte Wassermenge: 1,2 Mio m³ pro Jahr

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Seitenübersicht