Wasser- und Abwasserzweckverband „Eichsfelder Kessel“ – Notfallrufnummer (24h): 036076.569–0

 

Aktuelles

 


Herzlich Willkommen auf den Serviceseiten des Wasser- und Abwasserzweckverbandes „Eichsfelder Kessel“
(WAZ „Eichsfelder Kessel“).


Informationen für Bauherren und Planungsbüros

Informationen für Bauherren und Planungsbüros

Bei Neuherstellung und Veränderung von Anschlüssen: Bitte beachten Sie vor der Antragstellung unbedingt unsere Checkliste.

Weitere Informationen und Formulare finden Sie

 


Hinweisbekanntmachung: Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A | 3. Mai 2018, 15:54

Auftraggeber:

Logo WAZ

Wasser- und Abwasserzweckverband „Eichsfelder Kessel“, Breitenworbiser Str. 1, 37355 Niederorschel
Tel: 036076 569-0, Fax: 036076 569-32

Wappen-Niederorschel

Gemeinde Niederorschel, c/o VWG „Eichsfelder Kessel“, Bergstr. 51, 37355 Niederorschel
Tel: 036076 557-0, Fax: 036076 557-80

Baumaßnahme:

Gemeinschaftsvorhaben Niederorschel, Hauptstraße – BA 2018/2019

Los 1: Straßenbau

Los 2: Kanal- und Wasserleitungsbau

Los 3: Breitbandkabel

Los 4: Straßenbeleuchtung

Los 5: Landschaftsbau

Ausführliche Angaben sind aus dem https://www.subreport-elvis.de ab dem 03.05.2018 zu entnehmen.

gez. Ingo Michalewski                     gez. Eckart Lintzel

Bgm. Gemeinde Niederorschel        Geschäftsleiter WAZ „Eichsfelder Kessel“


Informationen zu Anliegerversammlungen | 19. März 2018, 14:37

Wie bereits in der jeweiligen Anliegerversammlung angekündigt finden Sie hier die Präsentationen der nachfolgenden Baumaßnahmen:

Gernrode – Neuerhagen 2018 / 2019

Niederorschel – Hauptstraße 1. BA 2018 / 2019

Silkerode – Hamberg 2018

 


Energieeffizienter Wasserversorger und Abwasserentsorger | 23. Januar 2018, 12:25

Erfolgreiches 1. Überwachungsaudit im Rahmen der Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 abgeschlossen und die Verlängerung der Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 bescheinigt

Nachdem dem WAZ „Eichsfelder Kessel“ am 22. Dezember 2016 durch den Umweltgutachter Uppenkamp und Partner bescheinigt wurde, dass das Energiemanagement-Systems (EMS) den Anforderungen der DIN EN ISO 50001 entspricht, erfolgte am 21.12.2017 das 1. Überwachungsaudit. mehr …


Geförderte Investitionen | 21. November 2017, 16:29

ELER  Freistaat

 

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete:

Für weitere Informationen bitte auf die folgenden Links klicken.

 

 

 

 

 


Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 | 4. Juli 2017, 10:57

Energieeffizienter Wasserversorger –  der WAZ hat Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001

mehr …

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Seitenübersicht